Keynote-Diskussion: Zukunft der digitalen Arbeitsorganisation

Diskussion zu Herausforderungen und Veränderungen mit der digitalen Arbeitsorganisation
Dauer: 18.03. / 13:20 Uhr / 18.03. / 14:00 Uhr
    Diskussion:
  • Prof. Dr. Dr. Ayad Al-Ani Zukunftsforscher / Geschäftsführer, Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) / tebble - The Network for Ideas
    Prof. Dr. Dr. Ayad Al-Ani,  Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) / tebble - The Network for Ideas
  • Stefan Ehrlich Vorstand, Knowledge Research Center e.V.
    Stefan Ehrlich, Knowledge Research Center e.V.
  • Reinhard Karger Präsident Deutsche Gesellschaft für Information und Wissen, DGI Unternehmenssprecher Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, DFKI
    Reinhard Karger, DGI Unternehmenssprecher Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, DFKI
  • Prof. Dr. Sven Michael Prüser Professor, HTW Berlin
    Prof. Dr. Sven Michael Prüser, HTW Berlin
  • Dr. Ole Wintermann Senior Project Manager "Zukunft der Arbeit", Bertelsmann Stiftung
    Dr. Ole Wintermann, Bertelsmann Stiftung
In dieser Diskussion geht es im Rahmen der Keynote-Diskussion noch einen Schritt weiter – hin zu der Disruption der digitalen Arbeitsorganisation. Hierbei stehen die mit der digitalen Vernetzung entstehenden Veränderungen für die Aufbau- und Ablauforganisation der Unternehmen auf dem Programm. Folgende Aspekte sollen diskutiert werden:
  • Wo stehen die Unternehmen beim organisationalem Wandel für das digitale Zeitalter?
  • Wie sieht die Organisationsform von Unternehmen im digitalen Zeitalter aus? Ersetzt die Netzwerk-Organisation die klassische Hierarchie?
  • Wie weitreichend ist die Netzwerk-Organisation – sprich gibt es noch eine Grenze für das Unternehmen?
  • Wie wird die Schlagkräftigkeit und Zielorientierung der Netzwerk-Organisation garantiert? Braucht es nicht doch den Ansatz der dualen Organisation (hierarchische Linien-/Ablauforganisation plus kooperatives Netzwerk à la John Kotter oder dem Wireachy-Konzept von Jon Husband)?
  • Was sind die Treiber dieser Entwicklung und wie können sie unterstützt werden?
In der im Anschluss an die Diskussionsrunde stattfindenden, ergänzenden Hackathon-Session bietet sich die Möglichkeit das Thema gemeinsam mit den Panel-Teilnehmer in einer interaktiven Runde zu vertiefen: http://www.cebitsocialbusiness.de/konferenz/panel/s/future_of_work_hackathon_future_organizational_models.html Weitere Informationen zu diesem Panel finden sich auch in folgendem Blog-Beitrag: http://blog.cebitsocialbusiness.de/2015/03/01/organisieren-sich-die-unternehmen-in-zukunft-nun-endlich-im-netzwerk/

Sponsoren 2017

Veranstaltungspartner

Medienpartner