Erfahrungsaustausch zur technischen Umsetzung des Digital Workplace

Mit dem Digital Workplace Tech FORUM bietet Kongress Media eine neue Plattform für den Erfahrungsaustausch rund um die Integration von Geschäftsprozessen sowie Dokumenten- und Informationsprozessen in den Kontext von kollaborativen Digital Workplace Ansätzen.

Dossier: Digital Workplace Tech Trends

Dossier: Digital Workplace Tech Trends

Erhalten Sie unser Dossier zu aktuellen Trends & Entwicklungen bei Digital Workplace Technologien >>>
Referenten

Referenten

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Diskussion von Projekterfahrungen aus ersten Hand - sehen Sie hier welche Unternehmen dabei sind! >>>
Seminar: Herausforderungen & Erfolgsfaktoren von Cloud Office Lösungen

Seminar: Herausforderungen & Erfolgsfaktoren von Cloud Office Lösungen

Ein Ergänzungsseminar am Konferenzvortag führt in die Grundlagen, Herausforderungen und Erfolgsfaktoren beim Einsatz von Cloud Office Lösungen ein. Jetzt informieren! >>>
Tickets zum Digital Workplace Tech FORUM

Tickets zum Digital Workplace Tech FORUM

Weitere Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten 15% Nachlass! >>>
Programm Download

Programm Download

Übersichtlich und praktisch - das gesamte Programm des Digital Workplace Tech FORUM als PDF zum Download! >>>

Jetzt für den Newsletter anmelden und einen 10% Rabatt-Code erhalten!

Referenten 2019 (Auswahl)

Fabian Radix , Air Liquide
Fabian Radix , Corporate Communications Manager, Air Liquide
Frank Nestler , Evonik Industries
Frank Nestler , Global IT & Processes / Collaboration Services, Evonik Industries
Florian Blum, DFB
Florian Blum, IT-Manager, DFB
Oliver Häger, movingimage EVP GmbH
Oliver Häger, Director of Sales, movingimage EVP GmbH

Schwerpunkte

Von der Cloud-Office-Plattform zum Digital Workplace

Von der Cloud-Office-Plattform zum Digital Workplace

Aktuelle Digital Workplace Konzepte beschränken sich auf die Cloud-Office-Bereitstellung. Als Unterstützung der digitalen Arbeit und Employee Experience muss das Konzept aber weiter gehen. >>>
Digital Workplace als Plattform für das digitale Arbeiten

Digital Workplace als Plattform für das digitale Arbeiten

Als Arbeitsplattform muss der Digital Workplace die unternehmensweite und verteilte, digitale Zusammenarbeit & Erledigung von Aufgaben optimal unterstützen. Die Umsetzung braucht einen integrierten... >>>
Digital Workplace & das Enablement für das digitale Arbeiten

Digital Workplace & das Enablement für das digitale Arbeiten

Für den Erfolg des Digital Workplace braucht es mehr als eine funktionierende Technologie-Plattform - sondern auch eine kontinuierliche Befähigung zum digitalen Arbeiten. >>>

Sponsoren 2019

Medienpartner

avatar

@piamaria91 Vielen Dank, das freut uns! =)

Reply Retweet Like
avatar

Ein großes #Dankeschön an alle Beteiligten am #dwtech19! Wir hoffen, dass es euch genauso gut gefallen hat, wie uns… t.co

Reply Retweet Like
avatar

Gleich ist’s soweit: @jswart’s Fachvortrag auf der #DWTech19 um 13:40: “Bringing the dots together -… t.co

Reply Retweet Like
avatar

Wir freuen uns dabei zu sein. #DWTech19 t.co t.co

Reply Retweet Like
avatar

Box vereinfacht die Verwaltung von Inhalten & unterstützt ihr #DigitalBusiness mit Effizienz & Sicherheit. Erfahren… t.co

Reply Retweet Like

Themen der Veranstaltung

  • Aktueller Überblick über die Technologie-Landschaft zum Digital Workplace und zur Integration von Kollaborations-, Produktivitäts- und Geschäftsprozesslösungen
  • Erfahrungen mit Cloud vs. On-Premise vs. Hybrid Konzepten - hinsichtlich Integration, Governance & Skalierbarkeit
  • Erfahrungen mit der Integration von Conversational UX Lösungen wie Slack, MS Teams, HipChat & IBM Watson Workspace als neue Integrationsplattformen
  • Erfahrungen mit Enterprise File Sharing & Sync Lösungen im Kontext des Digital Workplace

Formate der Veranstaltung

  • Einleitende Fachbeiträge von Experten zu allgemeinen Entwicklungen
  • Technologische Erfahrungsberichte aus Projekten von integrierten & intelligenten Digital Workplace Konzepten
  • Interaktive Workshops mit Impulsvorträgen und Diskussion in Kleinstgruppen